WIR BEWERBEN UNS
ALS KULTURHAUPTSTADT EUROPAS
NÜRNBERG 2025

Past Forward
Leichte Sprache bar­rie­re­frei Menü

2. Bid Book – Bewerbungs-Buch

Nürnberg hat am 21. September 2020 das 2. Bewerbungs-Buch eingereicht. Jetzt muss das Bewerbungs-Buch von einer Jury bewertet werden. Jury ist das schwere Wort für eine Gruppe von Menschen, die auswählt: Welche Städte haben ein gutes Bewerbungs-Buch geschrieben. Jede Stadt, die sich um den Titel Kultur-Hauptstadt bewirbt, muss ein Bewerbungs-Buch schreiben. Das 2. Bewerbungs-Buch hat 100 Seiten. Die Leute vom Bewerbungs-Büro haben das Buch geschrieben. Vorher haben sie mit vielen Leuten in Nürnberg diskutiert, was alles im Bewerbungs-Buch stehen soll. Die Leute vom Bewerbungs-Büro haben auch mit Leuten vom Nürnberger Behinderten-Rat über das Bewerbungs-Buch diskutiert. In dem Buch steht, was Nürnberg machen will, wenn wir im Jahr 2025 Kultur-Hauptstadt von Europa werden. Es gibt ein Programm für Kunst und Kultur in Nürnberg. Das Motto für die Kultur-Hauptstadt-Bewerbung heißt PAST FORWARD. Das ist Englisch und bedeutet: Wir schauen in die Zukunft. Und denken dabei gleichzeitig über die Vergangenheit nach. Wir wollen aus der Vergangenheit lernen. Für die Bewerbung zur Kultur-Hauptstadt gibt es 3 wichtige Themen: Menschlichkeit Welt-Gestaltung Miteinander Noch haben wir nicht gewonnen. Der nächste wichtige Termin ist am 23. Oktober. An diesem Tag kommt die Jury nach Nürnberg.

Projekte

Bewerbung


Nürnberg bewirbt sich um den Titel Kultur-Hauptstadt Europas für das Jahr 2025. Das ist ein Wettbewerb, bei dem Nürnberg mitmacht. Kultur-Hauptstadt ist ein sehr wichtiges Kultur-Projekt. Es findet in den nächsten Jahren in Deutschland statt. Nur eine Stadt in Deutschland kann Kultur-Hauptstadt werden. Kultur-Hauptstadt werden ist eine große Ehre für Nürnberg. Mit Kunst und Kultur wollen wir Antworten auf wichtige Zukunfts-Fragen finden. Die wichtigste Frage heißt: Wie wollen wir in der Zukunft zusammenleben? In Nürnberg, in Deutschland und in Europa. Es wird viele Aktionen geben: Ausstellungen, Theater-Stücke, Konzerte, und andere viele Veranstaltungen. Mit vielen verschiedenen Antworten und Vorschlägen. Darüber sollen die Menschen dann nachdenken und miteinander sprechen. Es werden viele Menschen aus ganz Europa nach Nürnberg kommen. Sie wollen Nürnberg kennenlernen und bei den Aktionen mitmachen. Wir wollen die Vielfalt von Nürnberg zeigen. Wir wollen die Kultur von Europa zeigen. Uns ist wichtig: Alle Menschen in Europa sollen ein besseres Verständnis füreinander bekommen. Die Menschen in Nürnberg und in der Region sollen besser zusammenleben. Deshalb bewirbt sich Nürnberg um den Titel Kultur-Hauptstadt 2025.

termine

Besuch der Jury in Nürn­berg

Mitglieder der Jury kommen nach Nürnberg.


2. Jury-Prä­sen­ta­ti­on

Das 2. Bewerbungs-Buch muss in Berlin vor der Jury präsentiert werden.

Ent­schei­dung über den Titel

Die Jury gibt den Sieger bekannt: Welche Stadt bekommt den Titel Kultur-Hauptstadt Euro...

Humans of Nürnberg

„Seit acht Jahren bin ich mit meiner Frau verheiratet. Wir lebten in Odessa, ich war Fotografin u...

“1945 musste ich überstürzt aus meiner Heimat Tschechien fliehen, da ich mit einem deutschen Sold...

"Schon als kleines Mädchen spielte ich lieber mit Jungs, ich lehnte es ab, Kleidchen zu tragen un...

"So langsam kommen die Leute dahinter, dass nicht jeder Tätowierte zwangsläufig Knasti oder Seefa...

"Gostenhof war nicht immer das angesagte Viertel, das es heute ist. Als ich mit fünf Jahren mit m...

#N2025

Wir sind die Dutzendteich-Inlineskater-Community und präsentieren unser neues Lieblingsbild ⬇️

📸: r.film.pix

Herzlichen Glückwunsch! 🎉 

🏃🏻‍♂️🛹🏋🏼‍♀️⛸🤸🏻‍♀️🏒🏄🏼‍♂️⚽️🚣🏽‍♀️🏈🚴🏼‍♂️

Du möchtest auch repostet werden? 
Folge unserem Kanal dutzendteich_nuernberg und tagge deine Bilder mit #DTnbg. 

🏃🏻‍♂️🛹🏋🏼‍♀️⛸🤸🏻‍♀️🏒🏄🏼‍♂️⚽️🚣🏽‍♀️🏈🚴🏼‍♂️

#communityfirst #nuernberg #nürnberg #nuremberg #norimberga #nurembergcity #franken #nordbayern #ig_deutschland #ig_germany #visitnürnberg #n2025 #kulturhauptstadt2025 #dutzendteich
OPEN NOW! 
COME AND SEE!
Heute zeigen wir ein Foto des Fotografen Mile Cindric, das momentan in der zweiten OPEN AIR Ausstellung der Fotoszene Nürnberg am südlichen Bauzaun der Lorenzkirche zu sehen ist.

fotofestivalnuernberg 
die_fotoszene 
mile_cindric 

Die zweite OPEN AIR Ausstellung der fotoszene nürnberg *  an der Lorenzkirche/ südlicher Bauzaun ist  voraussichtlich bis Ende November dort zu sehen.

Zu sehen sind beim zweiten OPEN AIR der fotoszene nürnberg * 
Arbeiten von

Sebastian Autenrieth
sebastianautenrieth 
Roman Bezjak profroman 
Edward Beierle & Jutta Görlich beierle.goerlich 
Peter Bialobrzeski bialobrzeski_peter Mile Cindric mile_cindric 
Ben Cowie ben_____cowie 
Tom Hegen  tomhegen.de 
Christian Höhn
Jędrzej Krzyszkowski j.krzyszkowski Anika Maaß instaklickklack 
Oliver Mark 
Rebecca Marshall rebeccamarshallphoto 
Katharina Meyer kmeykmeyk 
Anna Peisl
Klaus Pichler thepichlerklaus 
Julia Puder julia_puder_photography Boris Storz boris_storz_fotograf 
Maria Varlygina remarks_mv 
Jens Wegener

#die_fotoszene #fotofestival #die_fotoszene #fotofestivalnuernberg #nuernberg #nuernberg_de #fotografie #photography #lorenzkirche #contemporaryart #contemporaryphotography #n2025 #nuernbergmesse #nuernbergkultur #openair #fotoszene0penair #exhibition #bauzaun #socialdistancing #facingreality #international #partnerstädte #twincities #nizza #glasgow #berlin #muenchen #krakau #charkiv #hamburg
Ihre Mitarbeiter betreuen insgesamt rund 30.000 Leistungsberechtigte im Alter von 15 bis 67 Jahren. Den Sinn von Arbeit im Allgemeinen sieht Sabine Schultheiß immer wieder am Lebensweg ihrer Kunden, den Menschen also, die Geld vom Jobcenter erhalten. Den Sinn ihrer Arbeit wiederum hat die Corona-Krise deutlich zum Vorschein gebracht. – Nachzulesen im Straßenkreuzer, Ausgabe Oktober 2020.

#strassenkreuzer_verein #insp #insp_agram #nuernberg #nürnberg #n2025 #sozialmagazin #streetpaper #streetpapers #streetmagazine #homeless #franconia #bavaria #bayern #socialenterprise #fighthomelessness #journalismus #obdachlos #solidarität
Foto: Maria Bayer  marjabayer
Eines der schönen neuen Cafés, welches in letzter Zeit in der Südstadt eröffnet hat:  Kriemhilde!

#SüdstadtNürnberg #NürnbergSüdstadt #SüdstadtNBG #NBGSüdstadt #Südstadtliebe #Südstadt #Nürnberg #nürnbergcity #Nuernberg #Nuremberg #nuernberg_de #n2025 #nordbayern_de #metropolregionnürnberg #Franken #Franconia #Bayern #Bavaria
Das #Nibelungenviertel erwacht.

#SüdstadtNürnberg #NürnbergSüdstadt #SüdstadtNBG #NBGSüdstadt #Südstadt #Südstadtliebe #Nürnberg #Nuernberg #nuernberg_de #Nuremberg #n2025 #kulturhauptstadt2025 #Bayern #Bavaria #Franken #Franconia #metropolregionnürnberg
Gemeinsam mit dem Christopher Street Day Nürnberg (@csdnuernberg) bewerben wir uns als Gastgeberin für die EUROPRIDE 2025 (@europride.info), dem mehrwöchigen, bunten Festival, bei dem nicht nur die queere Kultur gefeiert wird. Einzelne Veranstaltungen werden sich explizit mit Erinnerungskultur und Menschenrechtsverletzungen auseinandersetzen. In Kooperationen mit LGBTQ*-Communities in Nürnberg, Prag, Krakau und Kharkiv wird ein Europäisches Programm entwickelt, das die queere Kultur als wichtigen Bestandteil Nürnbergs und der Region feiern wird.

📖Auf 100 Seiten beschreibt unser Bewerbungsbuch die Vision und das geplante kulturelle und künstlerische Programm für das Nürnberger Kulturhauptstadt-Jahr 2025. Bis zur Entscheidung stellen wir euch hier einzelne Projekte aus dem Bid Book II vor.

#N2025 #n2025 #PastForward #nürnberg2025 #nuernberg2025
 #kulturhauptstadt #kulturhauptstadt2025 #ecoc #ecoc2025
 @metropolregionnuernberg #humanity #activity #community
 #nuernberg_de #nbg #europride #csdnürnberg #csdnbg #nuernbergpride #nuernberg #gayrights #lgbt #lgbtq🌈 #lgbtiq #lgbtq #pride #respect #gay #lesbian #queereurope
Guten Morgen aus Nürnberg ⛅️.
.
Die Einschränkungen durch steigende Corona-Fallzahlen hat jetzt auch die #nuernbergmesse erreicht. Die Publikumsmesse COSUMENTA (24. Oktober - 1. November) wurde gestern abgesagt. 
.
Die nächtliche Weitwinkelaufnahme zeigt in einer ungewöhnlichen Perspektive die Spitze des 250 Meter langen Lamellendachs am Eingang Mitte. Die moderne und 17 Meter hohe Überdachung führt von der U-Bahnstation Messezentrum zum Eingang der Nürnbergmesse. Sie wurde 2012 erbaut. 
.

Wir bedanken uns für unser heutiges #NürnbergTopbildDesTages bei:  gtheisler 
.
Wer mehr zum Bild wissen will, schaut am besten mal bei dem Instagram-Kanal vorbei und unterstützt mit Likes oder Follow, wenn er euch gefällt.
.
Nürnberg bietet eine Vielzahl spannender Motive. Wenn Du mit deinem Foto hier vorgestellt werden willst, folge unserem Kanal nuernberg_de und tagge deine Nürnberg-Bilder mit #nuernberg_de oder #nürnberg_de
.
Jeden Tag wählt unsere Redaktion ein Motiv aus. Das Topbild des Tages mit den meisten Likes in der Woche wird sonntags in unseren Storys als Wochensieger vorgestellt. Wir freuen uns auf eure Bilder. (rh)
.
#NürnbergTopbildDesTages_gtheisler

#nuernberg #Nürnberg #nuremberg #norimberga #nurembergcity #stadtnürnberg #franken #igersnürnberg #igersfrankem #visitnürnberg #topgermanyphoto #bestgermanypics #deinbayern #germany_fotos #deutschlandkarte #ig_deutschland #n2025 #kulturhauptstadt2025 #heimatfranken #batpix_germany
gentle machine - 10% sind genug

Wanderausstellung über Fakten und Alternativen zur Fast Fashion

Gentle machine – ein Webshop ohne Shop, Erlebnisraum und Informationsplattform. 

Gekoppelt mit einer real existierenden Ausstellung zu dem Thema Fakten und Alternativen zur Fast Fashion mit dem Titel *gentle machine – 10% sind genug*. 

Die Wanderausstellung wird bis zum 24.04.21 auf 23 Shirts an 23 Orten in Nürnberg und Fürth zu sehen sein.

Man wird Sie immer Samstags an einem neuen Ort sehen können, die genauen Öffnungszeiten wie ein evtl. Rahmenprogramm werden über das Facebook Event kommuniziert, bzw. direkt über die Websites der Orte.

Hier eine Übersicht:
* ab 10.10.20 im Heizhaus
* ab 17.10.20 im HolyWow Studio
* ab 26.10.20 im VINTY’S
* ab 31.10.20 im Bube und König
* ab 07.11.20 im N2025 Bürgerbüro
* ab 21.11.20 in der Villa Leon
* ab 28.11.20 im Freivon Unverpacktladen
* ab 05.12.20 im La Cola Secondhandshop Fürth
* ab 12.12.20 im Künstlerhaus
* ab 19.12.20 im Z-BAU
* ab 02.01.21 in der Roten Galerie
* ab 09.01.21 im Atelier Koberger 51
* ab 16.01.21 im glore
* ab 23.01.21 in der Desi
* ab 30.01.21 im Kulturladen Zeltnerschloss
* ab 13.02.21 im Kulturladen Schloss Almoshof
* ab 27.02.21 im Lysu
* ab 13.03.21 im FarCAP
* ab 20.03.21 in der Kulturwerkstatt auf AEG
* ab 03.04.21 bei Nkith
* ab 10.04.21 im Kulturgewächshaus Fürth
* ab 17.04.21 im Ecokiosk
* ab 24.04.21 wieder zurück im Heizhaus heizhaus.nbg 

Danach soll sie an verschiedene Schulen und Jugendeinrichtungen gehen, falls Interesse daran besteht, einfach bei uns melden. Somit wird Sie im Jahr 2021 regional hier in und um Nürnberg zu sehen sein und ab dem Jahr 2022 dann bundesweit auf Wanderschaft gehen.

Gentle machine ist ein Projekt des Quellkollektiv e.V. quellkollektiv und ist vor allem mit der Expertise des Labels YAR weare.yar  umgesetzt worden. 

Dieses setzt sich seit einigen Jahren in Kooperation mit dem Verein mit den Formaten wie dem KleiderRausch kleider.rausch.heizhaus  und der Schnittstelle für alternative Konsummöglichkeiten in der Mode ein. 

#kunstnürnberg #gentlemachine  #quellkollektiv #nürnberg #erlangen #fürth #kunstmagazin #kunstnuernberg #quelle #n2025 #ausstellung