zurück Leichte Sprache bar­rie­re­frei Menü

N2025 WIR BEWERBEN UNS
ALS KULTURHAUPTSTADT EUROPAS
NÜRNBERG 2025

Past Forward

Mitarbeiter*innen

BEWERBUNGSBÜRO

Stadt Nürnberg
Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025
Spitalgasse 1,
90403 Nürnberg
Telefon: +49 (0)911 231 2025 0

OLIVIA BARTH-JURCA

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Online- und Social-Media-Redaktion

NICO DEGENKOLB

Europäische Dimension, Einbindung Metropolregion

TANJA EHRLEIN

Outreach, Audience Development

ANDREAS KIST

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

BIRGIT KORDER

Verwaltung

KERSTIN POHL

Verwaltung

PEER STARK

Projektmanagement

MARIA RINK

Verwaltung

SANDRA SONG

Kulturläden und Projekte im Bereich Soziokultur, Creative Industries, Literatur

HANNAH STRAUB

Projektmanagement, Einbindung Metropolregion

PROF. DR. HANS-JOACHIM WAGNER

Leiter des Bewerbungsbüros

Beirat

Um bei der Bewerbung Nürnbergs um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ im Jahr 2025 einen kritischen Blick, wichtige Impulse und internationale Expertise von außen einzubinden, rief die Stadt Nürnberg einen Beirat ins Leben. Zehn renommierte Fachleute unterstützen die Bewerbung mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung.

Der Beirat dient als Diskussionsforum und begleitet den Prozess der Bewerbung Nürnbergs. Die Mitglieder sind beratend tätig und bringen ihre fachliche Expertise insbesondere hinsichtlich der künstlerischen Leitprojekte ein.

HOLGER BERGMANN

Kurator und Geschäftsführer des Fonds Darstellende Künste in Berlin

THOMAS BÖHM

Autor, Literaturvermittler und Moderator sowie Jurymitglied im Gremium des Hauptstadtkulturfonds 2019/2020

TUNÇAY KULAOĞLU

Autor, Filmemacher, Dramaturg und Kurator sowie Mitbegründer des Filmfestivals Türkei – Deutschland in Nürnberg

JAGODA MARINIĆ

Schriftstellerin und freie Kolumnistin bei der Süddeutschen Zeitung, taz und der Deutschen Welle

CHRISTINE M. MERKEL

Leiterin des Fachbereichs Kultur, Kommunikation und Memory of the World bei der Deutschen UNESCO-Kommission in Bonn

SAMIR ODEH-TAMIMI

Komponist im Bereich internationale Musikprojekte und Kompositionen zwischen westeuropäischer Avantgarde und arabischer Musikpraxis

PROF. DR. JOCHEN SANDER

Professor für Kunstgeschichte, stellvertretender Direktor des Städel Museums und Inhaber der Städel-Kooperationsprofessur für Kunstgeschichte an der Goethe Universität Frankfurt

RENATE SCHMIDT

Bundesministerin a. D. und Ehrenbürgerin der Stadt Nürnberg

PROF. DR. DR. THOMAS STERNBERG

Theologe, Germanist und Kunsthistoriker, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken

DR. OSCAR SCHNEIDER

Bundesminister a. D. und Ehrenbürger der Stadt Nürnberg